>  Englisch
>  Kontakt



imagine AquaTones



YouTube: Imagine AquaTones

Wasser • Klang • Bild • Bewegung
Ein Film von Thomas Bertschi

Der Wasserspeicher von Liebewil bei Bern steht 2004 wegen aufwändiger Renovationsarbeiten leer. Der Musiker Willi Grimm ist vom phänomenalen Klangraum des Speichers und seiner einzigartigen Architektur fasziniert. So werden auf seine Initiative hin die Bauarbeiten für eine «Kunstpause» unterbrochen.

Am Sonntag 13. Juni treffen sich Künstler aus Musik, Tanz, Wissenschaft und Film im Wasserspeicher. Das leere Reservoir wird ein Wasser-Klang-Bild-Bewegungs-Labor. Verschiedene NaturTon Instrumente treten in Resonanz mit dem KlangRaum. Die Schwingungen werden von Alexander Lauterwasser elektronisch aufgefangen und auf eine kleine Wasseroberfläche übertragen. Die Schwingungsmuster des Wassers werden projiziert – Musik wird auf einzigartige Weise sichtbar gemacht.

Bestellung des Films als DVD/VHS Kassette: thomas.bertschi@bluewin.ch

Wasser-Klang-Bilder
Alexander Lauterwasser

Musik
Paul Giger, Violine
Shirley Grimes, Gesang
Willi Grimm, Didjeridu, Whirlies
Hans Kennel, Alphorn, Stockbüchel, Büchel
Pudi Lehmann, Trommeln, Gongs, Perkussion
Res Margot, Alphorn
Balts Nill, Wasserperkussion
Gérard Widmer, Fujara

Bewegung Lothar Hahn & Kotomi Nishiwaki
Gesamtleitung Willi Grimm

Kamera Pema Lobsang, Regula Turtschi, Thomas Bertschi
Schnitt Paul Christ, Thomas Bertschi
Ton Adi Tosetto, Judith Schwaller
Licht Daniel Tschanz, Paul Christ

Produktion RAINBOW PROJECT & NATURTON, © 2004
Vertrieb CH Heeb AG, Chur
Laufzeit 69 Minuten